25-Std.-Lauf

Absage 16. 25-Stunden-Lauf  2020

Schweren Herzens hat sich der WISPO-Vorstand entschieden, den 25-Stunden-Lauf in diesem Jahr abzusagen.

Mit über 2.000 Teilnehmern ist der 25-Stunden-Lauf definitiv eine Großveranstaltung, deren Durchführung bis mindesten 31. Oktober 2020 von der Bundesregierung untersagt ist. Den gebotenen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen können wir bei unserem Laufformat nicht einhalten. Der Schritt ist eine schmerzliche, aber die einzig richtige Entscheidung und ein Gebot der Verantwortung. Letztendlich steht die Gesundheit aller Teilnehmer, den Läuferinnen und Läufern, den Zuschauern und den Organisatoren an erster Stelle und wir möchten/dürfen kein Risiko eingehen. Das Risiko, dass neue Infektionsketten entstehen ist zu hoch.

Wir haben uns viele Gedanken über ein alternatives Laufformat gemacht. Der 25-Stunden-Lauf lebt von dem Miteinander der Teams, dem geselligen Beisammensein im Athletendorf, selbst von dem Gedränge in der Wechselzone, von 25 Stunden engstem Kontakt. Jede abweichende Form, wäre nicht der 25-Stunden-Lauf.

Allen 44 Teams, die sich bereits angemeldet hatten danken wir für ihr Vertrauen und ihre Zuversicht und hoffen auf Euer Verständnis für unsere Entscheidung.

Umso mehr freuen wir uns auf ein hoffentlich coronafreies 2021 und die 16. Auflage des 25-Stunden-Laufs der WISPO im Kurpark Wiesbaden.

Der Termin für 2021 steht bereits fest: Am 11. und 12. September 2021 heißt es wieder gemeinsam Runden drehen für den guten Zweck.

Bis dahin wünschen wir Euch alles Gute und bleibt bitte gesund.

 

 

 

 

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5

6

7