Sportlerehrung 2018

Sportlerehrung 2018

Die WISPO war in diesem Jahr mit der Sportlerehrung zu Gast im Stammhaus der Naspa in der Rheinstraße. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßten Vorstandsmitglied der Naspa Wiesbaden, Michael Baumann, und die WISPO-Vorsitzende Ute Buss rund 160 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Sport, unter ihnen viele Sponsoren, WISPO-Mitglieder, Vertreter Wiesbadener Vereine und natürlich die Hauptpersonen, viele von der WISPO geförderte Athletinnen und Athleten. Die WISPO nutzte den schönen Rahmen zur Ehrung besonders erfolgreicher Sportler. Geehrt wurden in diesem Jahr der Judo-Weltmeister 2017 Alexander Wieczerzak, der Deutsche Hallenmeister 2018 im 800-Meter-Lauf Marc Reuther (WLV), die Bronzemedaille Gewinnerin beim Europäischen Olympischen Jugendfestival (EYOF) 2017, Rosalie Kleyboldt (SCW) und die Deutsche Jugendvizemeisterin 2018 im Stufenbarren, Seyna N’Doye (TuS Eintracht).

Ein weiterer Höhepunkt des Abends, der von Tobias Goldbrunner, Leiter Hessen-Sport der Verlagsgruppe Rhein-Main, professionell moderiert wurde, war die Übergabe der Förderschecks in Höhe von insgesamt 32.400,00 Euro durch unsere Hauptsponsoren an 41 Athleten und 14 Vereine. Damit hat die WISPO wieder einen wichtigen Beitrag zur Leistungssportförderung in der Landeshauptstadt Wiesbaden beigetragen.

Die Trampolinturnerinnen des TV Breckenheim mit Franziska Peters beeindruckten die Gäste mit ihrer großartigen Darbietung. Im Anschluss an das offizielle Programm waren die Gäste herzlich eingeladen, sich ebenfalls auf dem Trampolin zu versuchen. Diese Angebot nahmen in erster Linie die jüngeren Gäste aus anderen Sportdisziplinen wahr.

Bei einem leckeren Buffet, vorzüglichem Wein und guten Gesprächen ließen die Gäste den schönen Abend ausklingen.

Die WISPO bedankt sich bei allen, die diesen schönen Abend möglich gemacht haben.

Geförderte Sportler/ innen: Franziska Peters ( TV Breckenheim), Jan Schmöller (RSC), Sinja Gaulach und Alexander Bimmermann (Kim-Chi), Jenny Mensing, Christian Reichert, Victor Keller, Rosalie Kleyboldt, Moritz Epner , Adrian Eichler, High Performance Swim Team (SCW), Christian Hammers, Costa Laurenz, Issam Ammour Kim Kalicki (TuS Eintracht),Ilias Yonis Osman (TV Waldstrasse), Alva Lillian Pedersen, Anouk Almeida de Oliveira, Marie-Madleine Ahr, Seyna N’Doye, Anna Belyakova-Zagumennova, Marla Leugner-Vilela ( Tus Eintracht), Niels Felder, Franziska Bohn, Matthias Bomsdorf, Denisa Cotruta (TTC Rot-Weiß Biebrich), Alexander Wiezerzak , Laya Meister, Patrick Görner, Lisanne Sturm, Christina Faber, Hannah Opitz, Leonie Nußbaum, Merit Petersen, Tamara Ohl, Fabian Görner, Daniel Stamm, Marlene Winter, Nele Fabich (JCW), Marc Reuther, Dennis Biederbeck, Marvin Heinrich (WLV)

 

Geförderte Vereine: RSC Wiesbaden, Spvgg. Sonnenberg (Liliencup), Wiesbadener LV, TuS Eintracht Wiesbaden (Bob), TuS Eintracht Wiesbaden (Kunstturnen), Kim-Chi Wiesbaden, Wurftauben-Club Wiesbaden,  Volleyball-Club Wiesbaden (Jugendabteilung), TV Waldstraße, SC Wiesbaden, Budo-Schule Wiesbaden, TTC Rot-Weiß Biebrich, Judoclub  Wiesbaden, TTC Rot- Weiß Biebrich

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5

6

7

0

1

2

3

4

5