Sportlerehrung im Hotel Oranien in Wiesbaden

Auch in diesem Jahr war die WISPO mit der Sportlerehrung 2016 zu Gast im Hotel Oranien. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte die WISPO-Vorsitzende Ute Buss 130 Gäste, unter ihnen viele Sponsoren, WISPO-Mitglieder, Vertreter Wiesbadener Vereine und natürlich viele Sportlerinnen und Sportler , um die Fördermittel für das 1. Halbjahr in Höhe von 23.300,00 Euro an zehn Athleten und 16 Vereine zu übergeben. Die WISPO nutzte den schönen Rahmen zur Ehrung besonders erfolgreicher Sportler. Geehrt wurden die Olympiahoffnungen für RIO 2016, Jenny Mensing und Christian Reichert (SCW), Xenia Stolz (WLV), Alexander Wieczerzak (JCW), Tim Maxeiner (WKV) und Mariusz Frankowski (TV Waldstraße). Außerdem wurden die Weltmeisterin im Juniorinnen-Achter, Christina Berchtold ( Rudergesellschaft Wi),  und die A-Jugend der HSG/VfR Eintracht Wiesbaden für einen beachtlichen fünften Platz in der Bundesliga – Tabelle geehrt. Als Rahmenprogramm beeindruckten die Fechter Joanna Plastrotmann und Christopher Helmke vom  Wiesbadener Fecht-Club mit einer Fechtvorführung. Einblicke in den Alltag eines Sportjournalisten und Kommentators gab Béla Réthy im Interview mit Henning Wossidlo. Bei einem reichhaltigen Buffet und guten Gesprächen ließen die Gäste den schönen Abend ausklingen. 

 

Geförderte Sportler/ innen:  Antonia Becker (VCW), Christian Reichert, Jenny Mensing (SCW), Alexander Wieczerzak, Laya Meister, Patrick Görner(JCW), Jannik Hofmann (Wurftauben Club), Björn Traenckner (RSC), Xenia Stolz, Marc Reuther (WLV)

 

Geförderte Vereine: Spielvereinigung  Sonnenberg (Fußball), Radsport-Club Wiesbaden, Judo-Club Kim-Chi Wiesbaden (Judo), HSG VfR / Eintracht Wiesbaden (Handball), Wiesbadener Leichtathletik Verein, Wassersport Wiesbaden 1921(Kanu), Budo-Schule Wiesbaden (Taekwondo), 1. Volleyballclub Wiesbaden, Schwimm-Club Wiesbaden, Judoclub Wiesbaden, TuS Eintracht Wiesbaden (Kunstturnen), Wiesbadener Fecht-Club, SV Rhinos (Rollstuhlbasketball), Rudergesellschaft Wiesbaden-Biebrich, Turnverein  Waldstrasse (Leichtathletik), Tischtennis-Club  Rot-Weiss Biebrich