Tim Maxeiner für 25 Jahre Leistungssport Kanuslalom und eine überragende Saison 2016 vom Wiesbadener Kanu-Verein geehrt

Tim Maxeiner gewann 2016 alles was man national gewinnen kann. Er wurde zum 3. Mal Deutscher Meister im Kajak I der Herren (nach 2008 und 2009) und holte sich zudem den Sieg im Deutschlandcup.

International konnte er sich bei den Weltcups in Ivrea/Italien und Tacen Slowenien in der erweiterten Weltspitze platzieren.

Der Wiesbadener Kanu-Verein ernannte ihn als ersten Sportler in der Vereinsgeschichte überhaupt  für seine besonderen sportlichen Verdienste zum Ehrenmitglied!

Vom Landessportbund Hessen bekam Tim vom Sportkreisvorsitzenden Helmut Fritz die Leistungsnadel in Silber überreicht. Das ist die höchste Auszeichnung die der lsbh für aktive Sportler vergeben kann.

Die Stadt Wiesbaden wird Tim anlässlich der Sportlerehrung 2017 die Sportplakette der Stadt in Gold überreichen.

Die Sportplakette des Landes Hessen, die höchste Auszeichnung für Sportler die das Land Hessen zu vergeben hat,  erhielt Tim bereits 2012.

Foto: Dorothea Wenz-Maxeiner

 

Foto: Dorothea Wenz-Maxeiner

Bild zeigt von links Helmut Fritz Sportkreisvorsitzender Wiesbaden – in der Mitte Tim Maxeiner – rechts Michael Fuhr Vorsitzender WKV Wiesbaden