Deutscher Meister! Das gab es noch nie – die Frauen der U18 des Judoclub Wiesbaden sind Deutscher Mannschaftsmeister 2016!

Anfang des Jahres haben sie sich bereits entschieden wieder als Kampfgemeinschaft mit der HTG Bad Homburg bei den Mannschaftsmeisterschaften anzutreten. Nach Bronze im Vorjahr hat es zwar keine laut gesagt, doch insgeheim hat sich das Team gewünscht dieses Jahr den großen Wurf zu landen. Dass es am Ende gelang ist umso schöner.

 

Die stärkste Leistung des Tages lieferte das Team zum Schluss ab. „Im Finale passte einfach alles zusammen. Die Mädels waren fokussiert und haben bis zur letzten Sekunde alles gegeben“, freuten sich die Betreuer Markus Schmitt (für die HTG Bad Homburg) und Marcel Stebani (Judo Club Wiesbaden).

 

 

Die Kampfgemeinschaft Judo Club Wiesbaden & HTG Bad Homburg

 

44: Laya Meister, Noemi Tortell

48: Merit Petersen, Fabienne May, Nele Scholl

52: Dominique Denkewitz, Rebecca Regnery, Sara Arnold

57: Annabelle Winzig, Lea Markloff, Leonie Rüenauver

63: Leonie Nußbaum, Franziska Winzig

70: Hannah Opitz, Marlene Winter

+70: Nathalie List, Christina Faber (leider nicht dabei, weil mit der Nationalmannschaft U21 in Japan)