Alexander Wieczerzak gewinnt Gold bei European Cup

Podcetrtek (Slowenien),18.06.2017 - Nachdem Alexander Wieczerzak im vergangenen Jahr vom Verletzungspech verfolgt war und auf keinem größeren Turnier sein Können unter Beweis stellen respektive Punkten konnte, hat er mit seinem heutigen Auftritt beim Euopean Cup wieder sein Talent gezeigt.

In seinen fünf Kämpfen kam er auf die stattliche Summe von vier Ippon und vier Waza-ari. Für seinen Auftaktsieg benötigte er gerade mal 1:06 Minuten und auch im Finale reichten 2:38 Minuten zum Besiegeln der Goldmedaille.